1. U11 qualifiziert sich für die zweite Runde des NFV Sparkassen Cups

Am 28. Mai wurde in Steinkirchen die erste Runde im NFV Sparkassen Cups gespielt. Die Vereine im Landkreis Stade stellten immerhin 24 Mannschaften, so dass in 4 Gruppen zu 6 Mannschaften die Teilnehmer für die Zwischenrunde gesucht wurden.

Mit angezogener Handbremse errang die 1. U11 mit drei Remis und zwei Siegen ungeschlagen den zweiten Platz in der Gruppe. Der Gruppensieger, TUS Harsefeld, musste sich im letzten Gruppenspiel einzig der Eintracht geschlagen geben.

Am 05. Juni trifft das Team nun in Stade Ottenbeck, gemeinsam mit den sieben weiteren qualifizierten Teams aus dem Landkreis Stade auf acht Mannschaften des Cuxhavener Kreises um den Teilnehmer für das Endturnier in Barsinghausen zu ermitteln.