Die U15 lädt zum hochkarätigen Budenzauber!

Am 30.01.2016 lädt die 1. U15 des TSV Eintracht Immenbeck ab 11:00 Uhr im SZ Süd Buxtehude zum eigenen Hallenturnier. Das spektakuläre Feld mit den Immenbecker Liga-Gegner VfL Lüneburg, Treubund Lünenurg und JSG Ebstorf/Ripdorf wird durch die Hochkaräter Holstein Kiel und Arminia Hannover sowie den FC Angeln 02 (Partner von Holstein Kiel) vervollständigt. Die Eintracht selbst tritt mit zwei Mannschaften an.

Nach dem enttäuschenden Abschneiden bei der Hallenpunktrunde, wo die junge Mannschaft sich oftmals zu verspielt und zu wenig zielstrebig präsentierte, soll das eigene Turnier als würdiger Abschluss für die Hallensaison dienen. Das Team und der Coach freuen sich auf die tollen Teilnehmer.

Mit dabei sind dann auch die vier Immenbecker Neuzugänge:

Von links nach rechts: Jonas Süssenguth (5). Er kommt von der JSG Este/Tostedt und ich in der Abwehr zuhause. Anton Brauner (22) wechselt aus dem 2002er Jahrgang der JSG Estetal/Maschen an die Brune Naht und ist ein variabler Offensivspieler. Kekeli Abicht (10) kommt von Eintracht Norderstedt nach Immenbeck. Und abschließend Lauris Süssenguth (19). Er ist der Zwillingsbruder von Jonas und kommt ebenfalls von der JSG Este/Tostedt. Seine Position ist die offensive Außenbahn. Wir wünschen den Jungs viel Spaß und natürlich einen tollen und erfolgreichen Auftakt mit der Eintracht. Herzlich Willkommen!