1. Herren: “BOCK AUF … ?” – Jakob Bertog

„BOCK AUF …?“ 👊🏻! Im Immenbecker Kasten endet diesem Sommer nach dem Abgang von Flo Bente eine eigene kleine Ära, die unser nächster Neuzugang mit der Nummer 1 natürlich bestmöglich kompensieren will. Das Potenzial dazu hat er in jedem Fall! Auch diesmal freuen wir uns über einen Rückkehrer aus dem Jahrgang 2001.
Als Torwart bringt er zunächst die wichtigste Komponente auf der Linie mit – er hat schlicht nicht alle Latten am Zaun. Dazu kommen viel Erfahrung auf höchster Jugendebene, brutale Reflexe und die enorme und lautstarke Präsenz. Kein Wunder, dass er für sein erstes Herrenjahr beim Hamburger Oberligisten SV Süderelbe anheuerte. Der bereits angesprochene Hauch von Wahnsinn tut der jungen Immenbecker Mannschaft schon jetzt gut und zum Einstand kann man auch mal drei Elfmeter gegen die VSV parieren. Willkommen zurück auf der Brune Naht: JAKOB BERTOG
___
BOCK AUF … ?
… die neue Aufgabe in Immenbeck und möglichst oft als Sieger vom Rasen zu gehen.
PERSÖNLICHES ZIEL?
… persönlich wünsche ich mir möglichst wenig Gegentore zu bekommen und eine wichtige Rolle in der Mannschaft einzunehmen.
 
Immenbeck Jakob Bertog