“Stadtwerke Buxtehude Sportwoche” auf der Brune Naht (27.07. – 02.08.2020)

IMMENBECK. Nach sportlich seltsamen Monaten kehrt auf den Plätzen der Region langsam aber sicher die Normalität und damit auch das sportliche Feuer zurück. Seit knapp zwei Wochen bereiten die Fußballer des TSV Eintracht Immenbeck sich auf den Start der neuen Saison vor und dürfen dabei endlich wieder das lang vermisste Grün auf der Brune Naht bespaßen. Um die Vorbereitung die richtige Würze zu verpassen, hat das Teammanagement um Michael Rump, René Klawon und Thorsten Pohl ein Vorbereitungsturnier ausgearbeitet.

Die “Stadtwerke Buxtehude Sportwoche” bietet an vier Tagen Amateurfußball vom Feinsten und lockt endlich wieder eine gewisse Form von Leben auf die Sportanlage. Zu Gast in Immenbeck sind neben der 1. und 2. Mannschaft der Eintracht auch die Lokalrivalen VSV Hedendorf-Neukloster, TSV Altkloster und SV Ottensen. Dazu kommt mit dem SV Ippensen eine Mannschaft aus dem Landkreis Harburg. Gespielt wird in zwei Dreiergruppen an drei Abenden unter der Woche. Montag (27.07.), Mittwoch (29.07.) und Freitag (31.07.) finden jeweils um 18:30 Uhr und 20:30 Uhr die Gruppenspiele statt. Der abschließende Sonntag (02.08) beinhaltet dann die Platzierungssspiele und startet ab 13:00 Uhr im zweistündlichen Rhythmus. Das Finale findet demnach um 17:00 Uhr statt. 

Mit ausreichend Abstand und Rücksicht aufeinander steht dem sportlichen Vergnügen nichts mehr im Wege. Der Verein freut sich auf viele alte und neue Gesichter. Für die Eintracht!

Stadtwerke Buxtehude Sportwoche Immenbeck