U8 ermittelt Sieger des 2. FUN-CUP

Der Erstauflage des letzten Jahres, folgte am 05.03.2017 die Fortsetzung des Fußball-Hallenturniers in der Buxtehuder Konopkastrasse. Acht Mannschaften komplettierten das Starterfeld, darunter zwei U8 Junioren Teams des Veranstalters- TSV Eintracht Immenbeck.
Pünktlich um neun Uhr morgens, rollte der Ball unter den Augen der zahlreichen Anwesenden. Während die Eröffnungspartie zwischen dem TSV Eintracht Immenbeck (Rot) und dem SV Ottensen noch Torlos endete, boten sich in den darauffolgenden Partien abwechslungsreiche und mit Toren angereicherte Begegnungen.
Neben zwei Immenbecker Mannschaften in rot und in blau, kämpften noch folgende Mannschaften um durch den SULTAN GRILL gesponserte Pokale und Medaillen: SV Ottensen, JSG A/O/B, TSV Buchholz 08, VfL Horneburg, VSV Hedendorf, JSG Ilmenau / Wendisch Evern. Zuvor erwähnte Buchholzer spielten gar ihr allererstes Turnier und hatten sichtlichen Spaß an der Teilnahme!
Mit musikalischer Untermalung, einem Verkaufsstand für das leibliche Wohl und einer Tombola, wurden die 28 Begegnungen gefühlt verkürzt. Der Spieler des Turniers, kam aus den Reihen der JSG A/O/B, der Torwart hingegen vom VSV Hedendorf-Neukloster. Auf den Plätzen 1-3 landeten JSG A/O/B, JSG Ilmenau/Wendisch Evern, und der VfL Horneburg. Aufgrund der tollen Leistungen aller Kinder, entschied sich die Spielaufsicht daher auch, die übrigen fünf Mannschaften geschlossen mit einem vierten Platz und dem Applaus aller Anwesenden, inklusive Medaillen zu ehren. Der Gastgeber bedankte sich nach den abschließenden Mannschaftsfotos bei allen Akteuren und den Sponsoren, die zu einer beachtlichen Aufstockung der Mannschaftskasse beitrugen. Eine Fortsetzung für 2018 ist geplant!

Bericht: Stefan Weinowsky

Foto: Frank Seltmann – Buxtehude