U8 fährt Siege drei und vier hintereinander ein!

Es läuft wirklich prima für die kleinen Kicker der U8 Eintracht Immenbecks. Zunächst gelang es am 06.05.2017 im Auswärtsspiel beim TUS JORK einen 4:3 Auswärtssieg einzufahren. Ähnlich spannend wie sich das Endergebnis hier liest, war dann auch das tatsächliche Spielgeschehen. Beide Mannschaften bekamen jeweils einen Elfmeter zugesprochen, wovon jedoch „nur“ unsere Jungspunde hinein ins Glück trafen. Der Elfmeter für die Gastgeber, ging hingegen knapp vorbei. Jork konnte trotz dreimaliger Führung (!) dem Siegeswillen der Gäste nichts mehr entgegensetzen. Diese drei Punkte konnten also entführt werden!
Zwei Wochen später am 20.05.2017 kam es auf der Sportanlage „Brune Naht“ zum Topspiel des Tabellenzweiten (TSV Eintracht Immenbeck) gegen den Tabellenersten (JSG Niederelbe III). Beide Mannschaften hatten bislang als einzige ihrer Staffel, alle Spiele gewonnen und jeweils die meisten Tore erzielt. Unterstützt durch bestes Sonnenwetter und zahlreicher Eltern, nahmen es unsere Kinder wohl zu genau mit der Gastfreundschaft und liefen recht schnell einem 0:1 Rückstand hinterher. Doch noch vor dem Seitenwechsel besannen sich die tapferen Immenbecker auf ihre Stärken und drehten das Spiel zu einer 2:1 Führung. Die JSG hatte zu diesem Zeitpunkt nicht viel entgegenzusetzen und ließ die Gastgeber ihr Spiel aufziehen. Halbzeitpause und Seitenwechsel. Nun legten sich die Gäste doch noch einmal mächtig ins Zeug, schließlich waren diese ja auch als Spitzenreiter angereist. Es folgten daher gleich mehrere Aluminiumtreffer und zwangen unseren Torwart Joel zu manch großartiger Parade. Doch in größter Not, so schien es, packte sich Immenbecks Liam den Ball nach einem Foul außerhalb des Strafraums und verwandelte den fälligen Freistoß astrein in den rechten Torwinkel! 3:1 und noch einige Spielminuten die es zu überstanden galt, doch der erlösende Pfiff folgte sodann. Es gelang also tatsächlich den vierten Sieg im vierten Spiel einzufahren und Punktemäßig mit dem Tabellenersten JSG Niederelbe III gleichzuziehen. Bei einem Spiel Rückstand, ist hier sogar noch der ganz große Wurf drin. Es bleibt also höchst spannend und bringt total Spaß den Kleinen zuzusehen!