34. Sparkassen-Cup in der Halle Nord – Das Kult-Event am 2. Weihnachtstag  

Ein spannendes Projekt für unsere Eintracht! Der 34. Sparkassen-Cup wird in diesem Jahr vom TSV Eintracht Immenbeck ausgerichtet. Teammanager René Klawon organisiert das Kult-Event bereits seit Jahren und hat auch in diesem Jahr ein Rundum-Sorglos-Paket für alle Fußball-Fans vorbereitet- am 26.12.2019 in der Halle Nord in Buxtehude. Gemeinsam mit Firmenkundenberater Stefan Behnke vom Partner der Sparkasse Harburg-Buxtehude wurden die Gruppen ausgelost. Der Turnierbeginn ist für 13:00 Uhr angesetzt. Das Finale findet nach Gruppen- und K.O.-Phase gegen 19:00 Uhr statt.

  

 

Hochkarätige Gäste geben sich beim Weihnachtsturnier die Klinke in die Hand. Insgesamt 12 Mannschaften sind am 26.12.2019 ab 13:00 Uhr in der Halle Nord aktiv. In Gruppe A treffen die Vertreter der Hamburger Amateurauswahl auf das Team TAGEBLATT, den ASC Cranz-Estebrügge und die SV Vorwärts Ost 93.

 

In Gruppe B tummeln sich mit neben dem Gastgeber vom TSV Eintracht Immenbeck der Lüneburger Landesligist SV Ahlerstedt/Ottendorf, der Bostelbeker SV und TuS Eiche Bargstedt, die aktuell in der Kreisliga Stade für Furore sorgen.

 

Gruppe C glänzen neben dem Lokalrivalen vom VSV Hedendorf-Neukloster die 2. Vertretung des TSV Eintracht Immenbeck, der TVV Neu Wulmstorf und Inter 2000.

 

Rund um das Weihnachtsturnier gibt es wie immer einen fantastischen Verkauf und auch die beliebte Tombola mit mehr als 800 attraktiven Preisen ist wieder am Start. Zu gewinnen gibt es u.a. ein Wochenende im Baltic Hotel,VIP-Tickets für den FC St. Pauli, Hubschrauber-Flüge und vieles mehr. Ein Besuch lohnt sich – für die Eintracht!