Spitzenreiter fegt Bargstedt vom Feld

Keine Spannung an der Spitze: Die Fußballer des TSV Eintracht Immenbeck siegen hoch gegen Bargstedt und können auf dem Weg zu Meisterschaft und Aufstieg nur noch über sich selbst stolpern. Überraschend hoch mit 6:0 haben die Kreisliga-Fußballer des TSV Eintracht Immenbeck den Verfolger TuS Eiche Bargstedt besiegt.

TSV Eintracht Immenbeck – TuS Eiche Bargstedt 6:0.
„Meine Mannschaft hat die Vorgaben heute top umgesetzt. Bargstedt hatte nach der Pause keine Torchance mehr. Mit so einem deutlichen Sieg hatte vorher keiner gerechnet“, freute sich Eintracht-Trainer Volker Wiede. Überragend: der dreifache Torschütze Jonas Kock. Immenbeck kann auf dem Weg in die Bezirksliga nur noch über sich selber stolpern. Tore: 1:0 (18.) Kock, 2:0 (27.) Kock, 3:0 (49.) Kock, 4:0 (70.) Helmke, 5:0 (75.) Leffler, 6:0 (88.) Helmke.

Quelle: www.tageblatt.de