1. Herren: Eintracht weiter ungeschlagen

Eintracht weiter ungeschlagen!

STOTEL. Gegen die mit zwei Siegen gestarteten Gastgeber vom @tsv_stotel gelang der Immenbecker Eintracht ein Auftakt nach Maß. Geburtstagskind Michael Rump sieht seine Mannschaft mit großem Engagement aufspielen und das Geschehen kontrollieren. Das folgerichtige 0:1 markiert Routinier Hamze per Elfmeter (15.). Spielmacher Schuback macht kurz darauf bei einer offensiv eingestellten Ausrichtung das 2:0 nach Vorlage von Philipp Stein (39.) Wenn das mal keine Halbzeit nach dem Gusto eines Trainerteams war. Auch angetrieben von einer spannenden Zuschauerkulisse und vielen mitgereisten Fans zeigt die Eintracht sich im schicken Fußball-Smoking.

Der Sportpark in Stotel ist ein heißes Pflaster und die Hausherren keineswegs geschlagen. Zwar ist die zweite Halbzeit fußballerisch zwar eher der Kategorie „Funktionswäsche“ zugeordnet, überzeugt aber mit knackigem Gegeneinander und Einsatz am Limit. Das vermeintlich vorentscheidende 0:3 durch Müsing aus dem Gewühl pieckst den TSV Stotel dann nochmal richtig an (56.) Die Mannschaft von Gerald Gerber beißt sich zurück und verkürzt auf 1:3 (68.) und 2:3 (78.). Als dann noch Ballstreichler Yetiker mit gelb-rot vom Platz muss, liegt der Ausgleich in der Luft – aber der Riegel hält und die drei Punkte liegen letztendlich fest verschnürt im Reisegepäck gen LK Stade. Rund um den Abpfiff kommt es noch zur Rudelbildung, die mit zwei Platzverweisen für die Hausherren endet. Immenbeck grüßt mit sieben Punkten von Platz 3 und empfängt bereits am Samstagabend Coach Wiede und den @svao2.herren Für die Eintracht!

#fürdieeintracht #eintrachtimmenbeck #immenbeck #supportyourlocalteam #amateurfussball #kreisliga #bezirksliga